Rezept reCook Rezept

Spaghetti mit scharfer Tomatensauce

Tomatensaucen-Rezepte kann man eigentlich nicht genug haben. Dieses hier besticht durch ein intensives Thymian Aroma.

Die Schalotten und den Knoblauch in wenig Olivenöl anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, Thymian und Rosmarin dazugeben und auf die Hälfte reduzieren. Die Gemüsebrühe dazugeben und wieder auf die Hälfte einkochen. Tomaten dazugeben, zuckern, salzen und pfeffern und die Sauce 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Währenddessen die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen.

Die Sauce mit Paprikapulver, reichlich Cayennepfeffer und evtl. noch einmal Salz und Pfeffer abschmecken. Abschließend die Rosmarin- und Thymianstiele entfernen und eine Kelle des Spaghetti-Kochwassers zur Sauce geben. Umrühren und mit geriebenem Parmesan servieren.

Experimentieren
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Spaghettini mit Surimi in Kurkuma-Sahnesauce

Erstellt von > Oliver. Zuletzt geändert am 17.01.2010
> Drucken

Zutaten
3 Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 kleine Dose passierte Tomaten
1 kleine Dose stückige Tomaten
8-10 Stiele Thymian
3 Stiele Rosmarin
Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
Cayennepfeffer
Paprikapulver
300 ml Gemüsebrühe
1 Glas trockener Weißwein
Parmesan
Spaghetti oder andere Pasta (z.B. Penne Rigate)

Womit
Wo
Wer