Rezept reCook Rezept

Gebrannte Sektschaum-Torte

Luftiger Sektschaum wird auf Biskuit gebettet. Eine krosse Deckschicht entsteht, indem vor dem Servieren die Torte mit Puderzucker bestreut und mit dem Creme-Brulee Brenner karamellisiert wird.

Sekt und Limettensaft mischen und 150 ml dieser Mischung mit der abgeriebenen Schale der Limette und der Creme Fraiche aufkochen.
Die restlichen 50 Mililiter der Mischung mit 50 g Zucker aufkochen, mit dem Mehl vermengen und unter ständigem Rühren aufkochen, damit die Masse nicht am Topfboden ansetzt. Vom Herd nehmen, nur kurz abkühlen lassen und die Eigelbe in die Masse einrühren. Beide Massen miteinander vermengen und die eingeweichte und ausgedrückte Gelatine hinzufügen.
Das Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den restlichen Zucker hinzugeben.

Einen Tortenring auf die gewünschte Größe einstellen und in den Biskuitboden drücken. Die Sektmasse in den Tortenring füllen und die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren etwas Puderzucker auf die Torte streuen und mit dem Handbrenner karamellisieren.

Experimentieren
1. Wer den Sektgeschmack verstärken möchte, fügt der fertig gestellten Masse noch einmal Sekt hinzu. Die Masse sollte dann aber zusätzlich noch einmal mit Gelatine versehen werden.
2. Anstatt der Puderzucker-Bräunung kann auch etwas Schokolade auf den Biskuitboden gegeben werden, bevor die Sektmasse darauf gegeben wird. Hierzu etwas dunkle Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die flüssige Schokolade in feinen Streifen über dem Biskuitboden verteilen. Abkühlen lassen und die Sektmasse auf den Boden geben. Ein Vorteil dieser Methode ist, dass der Boden vor dem Eindringen von Flüssigkeit geschützt wird und somit nicht supschig wird.
3. Der verwendete Sekt kann variiert werden: Vom extra brut Riesling bis zum halbtrockenen Muskateller-Sekt dürften geschmackliche Unterschiede interessant ausfallen.
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Limettentarte
> Saftkuchen
> Sektsüppchen mit Joghurtmousse

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 13.02.2010
> Drucken

Zutaten
1 Biskuitboden, ca 1 cm dick
150 ml Sekt
50 ml Limettensaft
Schale von 1/2 Limette
250 g Creme Fraiche
200 g Zucker
30 g Mehl
6 Eigelb
6 Eiweiße
3 Blatt Gelatine
Puderzucker

Womit
Wo
Wer