Rezept reCook Rezept

Hähnchen-Grill-Marinade

Worcester-Sauce und Tabasco sorgen für die intensive Würze dieser Marinade. Honig, Ingwer und Sekt runden das Geschmacksbild ab.

Die Zutaten miteinander vermengen und mit Zucker abschmecken. Die Hähnchenteile in die Marinade legen und für 3-4 Stunden marinieren.

Experimentieren
1. Statt Zucker kann nach Belieben mit Ketchup gesüsst werden.
2. Die marinierten Hähnchenteile vor dem Grillen in Sesam wenden.
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Fleischmarinade für asiatische Gerichte
> Teriyaki-Grill-Marinade
> Thailändische Barbecue Marinade

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 14.02.2010
> Drucken

Zutaten
4 EL Worcester Sauce
2-3 EL Honig
1 TL gemahlener Ingwer
1 Spritzer Tabasco
5 EL Sekt
Zucker

Womit
Wo
Wer