Rezept reCook Rezept

Eierkuchen

Äpfel, Apfelmus, Bananen, Marmelade, Nutella, Salami, Schinken, Zucker, Zimt... Jede Menge Zutaten, die man in oder auf Eierpfannkuchen geniessen kann. Auch pur sind sie nicht zu verachten.

Eier, Mehl, Milch und eine Prise Salz mit dem Mixer verquirlen. Den Teig 15 bis 20 Minuten ruhen lassen. Eierkuchen mit Butter in einer beschichteten Pfanne backen und nach Bedarf belegen oder füllen.

Experimentieren
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Crêpes
> Eierkuchen variieren
> Möhren-Eierkuchen
> Omelett korsische Art

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 14.09.2011
> Drucken

Zutaten
für 4 Stück:
3 Eier
4 gehäufte EL Mehl
1/4 Liter Milch
Prise Salz
Butter

Womit
Wo
Wer