Rezept reCook Rezept

Warmer Fenchel-Fisch-Brotsalat

Eine kleine, intelligente und verspielte Vorspeise, die wahlweise auch als Amuse Gueule eingesetzt werden kann. Das deftige, krosse Brot und der milde Geschmack des Fenchels ergänzen sich. Der Dill harmoniert sowohl mit dem Fenchel als auch dem Fisch.

Fenchel und Brot fein würfen und im Limettenöl sanft anbraten. Den Fisch hinzufügen und kurz mitbraten. Mit der süßen Sojasauce und Pfeffer abschmecken. Es empfiehlt sich die Verwendung von Pfefferstangen, die ein mildes Aroma haben.
Das Gericht in kleine Suppenteller geben und mit ausreichend Dill und schwarzem Salz dekorieren.

Experimentieren
1. Lohnenswert erscheint die Herstellung eines Fenchel- oder Dilleis auf Sahnebasis.
2. Ist das Brot zu feucht, sollte es vorab in der Pfanne geröstet werden.
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Fenchelringe mit schwarzem Sesam
> Süßwein-Fisch-Suppe

Erstellt von > Alexander, > Steffen. Zuletzt geändert am 02.11.2011
> Drucken

Zutaten
für 2-3 Personen:
1/2 Fenchel
1/2 Scheibe dunkles, malziges, eher trockenes Brot
2 EL Limettenöl
50 g Fisch (z.B. Zander)
1 1/2 TL süße Sojasauce
Pfeffer
Dill
schwarzes Salz


Womit
Wo
Wer