Rezept reCook Rezept

Fleischmarinade für asiatische Gerichte

Ergibt herrlich zartes Fleisch mit nussiger Note.

Die Zutaten miteinander vermengen, das Fleisch in die gewünschte Form bringen. Dieses in die Marinade geben und mindestens 2 Stunden – besser über Nacht – im Kühlschrank marinieren lassen.

Experimentieren
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Asiatisches Rindertatar
> Rotwein-Marinade
> Teriyaki-Grill-Marinade
> Thailändische Barbecue Marinade

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 11.07.2009
> Drucken

Zutaten
für ca. 500 g Fleisch:
etwas Ingwer, fein gerieben
1 TL Knoblauch, fein gehackt
1 TL > Sesamöl
2 TL Sesamsaat, geröstet
2 TL Sojasauce, hell
2 TL Sojasauce, dunkel
2 TL Honig oder Zucker
1/4 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen

Passende Rezepte
> Schweinefleisch mit Spitzkohl in Soja-Sesamsauce

Womit
Wo
Wer