Rezept reCook Rezept

Blutwurstlinsen

Eine deftige und erdige Beilage, die einen aussagekräftigen Partner, wie zum Beispiel einen Whiskyschaum und Kabeljau, braucht.

Die Linsen in kaltem Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Salzen. Chorizo und Blutwurst vom Darm befreien und klein schneiden. Tomate überbrühen, um die Haut zu entfernen, ebenfalls kleinschneiden und mit den beiden Würsten zu den Linsen geben.
Die Linsen nach Packungsanweisung garen. Mit Currypulver, Salz und Essig abschmecken, wobei mit letzterem bekanntlicher Weise bei Linsen nicht zu sparen ist.

Experimentieren
1. Den Anteil von Blutwurst weiter erhöhen oder zum Schluss gebratene Blutwurststücke unter die Linsen mengen.
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Blutwurstrisotto
> Rote Beete-Risotto
> Würzige rote Linsen

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 11.07.2012
> Drucken

Zutaten
als Beilage für 4 Personen:
200 g braune Linsen oder Beluga-Linsen
1 Chorizo
1 Blutwurst
1 Tomate
Currypulver
Essig
Salz

Passende Rezepte
> Whiskyschaum

Womit
Wo
Wer