Rezept reCook Rezept

Guacamole mit Estragon

Die gemeinen Nachos haben die Guacamole in Verruf gebracht. Zu unrecht, wie diese auf Nils Henkel zurückgehende Variation zeigt. Estragon-Essig und Limonenöl verleihen ihr den besonderen Touch. Als Begleiter eignen sich Thunfisch und Rote Beete.

Die Avocado schälen und teilen, Kern entfernen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Zusammen mit den anderen Zutaten in einem Mixer grob pürieren und abschmecken.

Guacamole einen halben Zentimeter hoch auf einen Teller streichen und scharf angebratenen Thunfisch darauf setzen. Dazu stark eingedickten Rote Beete-Fond reichen, sowie eine Kugel ausgestochener marinierter Rote Beete.

Experimentieren
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Asiatisch marinierter Hering
> Champignonsalat mit frischem Estragon
> Jakobsmuscheln mit Sauce von Vin Santo
> Spargelguacamole

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 12.02.2013
> Drucken

Zutaten
als kleine Beilage für 4 Personen:
1/2 reife Avocado
1 EL Koriander
1 EL Olivenöl
1 TL Limonenöl
1 TL Estragon-Essig
1 Messerspitze fruchtiger Senf
1 Spritzer Tabasco
Salz, Pfeffer
Zucker

Estragon-Guacamole mit Jakobsmuschel und Rote Beete Reduktion

Womit
Wo
Wer