Rezept reCook Rezept

Hühnerbrust auf Lauch und Trauben

Ein leichtes Gericht, das Frühlingsgefühle aufkommen lässt.

Den Backofen auf 160 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Hühnerbrust abbrausen und trockentupfen. Mit einem Finger zwischen Haut und Fleisch gehen und eine Tasche für die Füllung formen. Diese mit Frischkäse, kleingeschnittenem Knoblauch und einer Scheibe Schinken füllen.
Die so präparierten Hühnerbrüste in eine ofenfeste Form geben, mit ein oder zwei Knoblauchscheiben belegen, etwas mit Kräutern der Provence bestreuen und mit wenig Olivenöl übergiessen. Ca. 20 bis 25 Minuten in den Ofen stellen.
Die Form nun mit Weintrauben und gewaschenenen und geputzten Lauchstangen (ca. 6 cm lang) füllen. Ebenfalls mit etwas Olivenöl übergiessen und für weitere 25 bis 30 Minuten in den Ofen stellen. Mit Baguette servieren.

Experimentieren
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Gedünstete Hühnerbrust auf Frühlingszwiebeln
> Gebratener Chicoree mit Rucola und Huhn
> Geflügelleberparfait

Erstellt von > Oliver. Zuletzt geändert am 08.07.2010
> Drucken

Zutaten
pro Person eine Hühnerbrust am Knochen
Weintrauben
Lauch
Frischkäse
luftgetrockneter, würziger Schinken
Knoblauch
Kräuter der Provence
Olivenöl

Womit
Wo
Wer