Rezept reCook Rezept

Spargelguacamole

Cremige Spargelvorspeise oder als Dip für zwischendurch.

Den grünen Spargel waschen, jeweils die "Köpfchen" abschneiden und zur Seite legen. Die Stiele in grobe Stücke schneiden, Zwiebel und Knoblauch sehr fein würfeln, den Saft einer Limette, Salz und Pfeffer hinzugeben und dann mit dem Pürierstab so lange pürieren bis eine eine cremige Masse entsteht. Die Tomaten in kleine Stücke schneiden und mit dem Olivenöl in die Crème geben, vermischen und kalt stellen.
Ciabatta Brot schneiden und in der Pfanne mit einem guten Schuss Olivenöl goldbraun braten. Die Spargelquacamole auf den Brotscheiben verteilen, mit den Spargelköpfchen garnieren und mit einem Blatt Basilikum servieren.

Experimentieren
1. Wer frischen Oregano zur Hand hat kann diesen noch mit in die Guacamole reinschneiden.
2. Um noch näher an das mexikanische Original heranzukommen können natürlich auch Avocado Stückchen mit püriert werden.
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Guacamole mit Estragon
> Kürbiskernöl-Dip
> Nordseekrabben auf mit Ziegenkäse überbackener Avocado
> Süßkartoffel- und Avocadopüree auf getrockneter Trüffelkartoffel

Erstellt von . Zuletzt geändert am 01.09.2012
> Drucken

Zutaten
für 4 bis 6 Personen:
400 g grüner Spargel
100 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
3 EL Olivenöl
1 Limette
1 Ciabatta Brot
Salz, Pfeffer, Basilikum

Womit
Wo
Wer