Rezept reCook Rezept

Walnuß Pickle

Dieses Pickle schmeckt zu den meisten Gerichten, die Käse enthalten. Man kann es auch als Bestandteil von Salaten verwenden oder es einfach zu einem guten, hellen Brot verzehren.

Die Walnußkerne im Ofen rösten, dabei mehrmals wenden, da sie sonst anbrennen könnten. Aus dem Ofen nehmen und hacken.
Zwiebel und Knoblauch kleinschneiden, Apfel schälen und entkernen, ebenfalls hacken, den Ingwer schälen und reiben.
Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl weichdünsten, dann die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Mischung nun bei erhöhter Temperatur 15-20 Minuten köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren. Die Masse noch warm in Gläser füllen und verschließen. Bis zum Verzehr mindestens 3 Wochen kühl und dunkel aufbewahren.

Experimentieren
1. Dem Pickle einige Rosinen hinzufügen.
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Zwiebelmarmelade

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 17.01.2010
> Drucken

Zutaten
für ca. 1,1 kg:
450 g Walnüsse
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
50 g Ingwer
1 großer Apfel
2 EL Walnußöl
1/2 - 3/4 TL geriebene Muskatnuß
1/2 TL Paprikapulver
300 ml Apfelessig
175 g Zucker

Passende Rezepte
> Blutwurst-Taschen mit Yufka-Teig
> Teigtaschen mit Steckrüben-Dattel-Füllung

Womit
Wo
Wer