Rezept reCook Rezept

Rhabarber-Törtchen mit Kokos

Diese Törtchen in Muffinform schmecken sommerlich frisch und werden mit Mandeln und Rum zubereitet. In Kombination, zum Beispiel mit Halbgefrorenem vom Rhabarber, ergeben sie einen hochwertigen Nachtisch.

Den Backofen auf 200 °C (Umluft) oder 230 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Muffinform mit etwas Magarine einfetten. Den Rhabarber waschen, nötigenfalls etwas schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Eier in einer Schüssel verquirlen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Die Masse mit einem Mixer verrühren und in die Muffinform geben. Auf die Törtchen die  Rhabarberstückchen verteilen und leicht andrücken.
Die Törtchen 8-10 Minuten in den Backofen stellen, herausnehmen, leicht abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Experimentieren
1. Etwas Nusssirup zur Masse hinzufügen.
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Limettentarte
> Birnentarte

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 17.01.2010
> Drucken

Zutaten
für ca. 16 Törtchen:
4 feine Stangen Rhabarber
4 Eier
125 g Butter
125 g Zucker
80 g Mandeln, gemahlen
40 g Mandeln, grob zerstossen
70 g Kokosflocken
1-2 EL Rum
Puderzucker zum Bestäuben

Womit
Wo
Wer