Rezept reCook Rezept

Möhrensuppe mit getrockneten Tomaten

Möhrensuppe ist dankbar, sie kann vielfältig variiert werden. Hier eine Variante mit Buttermilch und Ingwer.

Eine kleine Möhre beiseite legen, restliche Möhren und den Lauch schälen, kleinschneiden, andünsten und mit der Brühe ablöschen. Ingwer fein würfeln und mit dem Lorbeer und dem Majoran zur Suppe geben. Das Ganze weitere 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Buttermilch hinzufügen, pürieren und abschmecken.
Die verbleibende Möhre ebenfalls schälen und in sehr feine Würfel schneiden. In Salzwasser garen, so dass sie noch Biss haben. Aus dem Wasser nehmen und mit kaltem Wasser abschrecken.
Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden, die Suppe in tiefe Teller füllen und mit den Tomaten und den Möhrenwürfeln garnieren.

Experimentieren
1. Statt Ingwer und Tomaten, Honig und den Saft einiger Orangen verwenden.
> Kommentar senden

Ähnliche Rezepte
> Birnen-Linsen-Suppe mit Thymian
> Kürbis-Möhre-Spitzkohleintopf
> Kürbis-Süßkartoffel-Maronensuppe
> Steckrüben-Topinambur-Suppe

Erstellt von > Steffen. Zuletzt geändert am 25.01.2009
> Drucken

Zutaten
für 4 Personen:
250 g Möhren
125 g Lauch
400 ml Gemüsebrühe
150 g Buttermilch
5 getrocknete Tomaten
ein haselnussgrosses Stück Ingwer
1 TL Majoran
2 Blatt Lorbeer
Salz, Pfeffer

Passende Rezepte
> Gemüsebrühe

Womit
Wo
Wer